da sind wir wieder! in den letzten 6 tagen waren wir ziemlich fleissig und sind im durchschnitt 106 km täglich gefahren. die ersten 2 tage hatten wir kaiserwetter, doch ab donnerstag war nur noch gegenwind. das ging wirklich an die substanz. so haben wir am freitag ziemlich ausgepowert bergfest gefeiert – die hälfte der strecke zum nordkap war geschafft. zur feier des tages gabs nudeln mit kräuterfix-wuerfeln, dazu tacos an einer käse-dip variation und zum abgang einen kulinarischen eis-mentos-schokoladen-mix. abgerundet wurde das ganze mit schwedischem öl! samstag haben wir uns dann mal wieder ein hotel gegönnt. erwähnenswert ist dabei, neben dem kostenlosen kaffee und kuchen angebot (welches schamlos ausgenutzt wurde), der check-in. die eingangstuer war verschlossen. nach einem anruf, wurde uns die pin zu der tuer gegeben und raum 15 zugewiesen. es gab kein hotelpersonal und wir bezogen unser zimmer, ohne auch nur 1 krone gezahlt zu haben (was wir am nächsten morgen natuerlich nachholten). wie dem auch sei – es hat sich im nachhinein als super hotel herrausgestellt. gestern sind wir in umeå angekommen. puenktlich um 10 uhr standen wir bei der stadtbibliothek auf der matte, um noch vor unserer heutigen etappe, einen blog zu schreiben. heute werden uebrigens die 2000 km geknackt!

ansonsten läuft alles bestens. dass wir uns regelmässig verfransen oder fahrradverbots-schilder unserer geplanten tagestouren durcheinander bringen ist alltäglich, aber nicht weiter tragisch – die schweden helfen uns immer wieder gerne. wir verbrauchen viele kalorien – ständig haben wir hunger und am meisten auf suesses oder fettes! kalorienbomben wie burger, pizzen oder eis aller art, bringen leben in den tristen stullen-alltag. kalt wirds auch langsam ganz schön. trotz sonnenscheins klettert das thermometer nur noch selten ueber 10 grad.

da wir die letzten tage viel gefahren sind und fuer andere aktivitäten nicht sonderlich viel zeit ist, zeigt die bilderauswahl diesmal grösstenteils naturaufnahmen. viel spass beim angucken.

ps: vielen dank fuer die vielen kommentare. wir hatten bei den letzten blogs mehrere hundert zugriffe täglich. SUPER!

vi ses snart!

Advertisements